Aufgaben des Ombudsmitglieds?

Frage des 8. November 2013
„Die heutigen guten-morgen-Fragen zum Thema "Ombudsmitglied":

Welche Rechte und Pflichten muss der Ombudsmann oder die Ombudsfrau Eurer Meinung nach zwingend haben, damit das Amt "Anwalt der Mitglieder" bzw. "Ein-Mann-Betriebsrat" funktioniert?

Was hat seit Einführung des vergleichbaren Amtes bei Euch in Bundes- und Landesverbänden funktioniert und warum? Was würde so bei der Partei NICHT funktionieren und müsste anders konzipiert werden?“

*(Bitte keine Fälle, die sich auf einzelne Mitglieder beziehen, sondern nur Verfahrensvorschläge.)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>