Arbeitsgruppen auf dem Parteitag?

Am 10. November 2013 fragte ich auf Facebook:
„Heute möchte ich einmal über einen Reformgedanken anderer schlauer Köpfe sprechen: Auf "Meine Freiheit" findet sich ein Antrag, der das Verfahren auf dem Parteitag so ändern möchte, dass einige Stunden lang in Arbeitsgruppen beraten wird, bevor am Ende wieder das Plenum abstimmt. (https://network.meine-freiheit.de/programmdebatte/a/view/34/146)

Ich finde den Antrag wegen seines Mutes gut. Inhaltlich sind mir mehrere Argumente "pro" und mehrere "contra" eingefallen. Da wir diese Woche schon über Leitanträge und Parteitagsablauf diskutierten wollte ich auf den Antrag aufmerksam machen. Wie findet Ihr den - und warum?“

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>